Braucht mein Kind (noch) musikalische Früherziehung?

Bei der Arbeit mit älteren Kindern habe ich gemerkt, dass selbst 12jährigen Kindern nicht unbedingt die Grundlagen der Musik geläufig sind. Rhythmus Spüren, genaues Hören oder Melodien Nachsingen sind auch bei älteren Kindern nicht selbstverständlich. Da derzeit die Nachfrage für Kurse für jüngere Kinder sehr groß ist, lege ich momentan meinen Schwerpunkt auf die Arbeit mit Kindern der Altersgruppen 1-3, 3-6 und 5-7.

Sie als Eltern werden einschätzen können, ob Ihr Kind bereits über die Grundlagen verfügt und vielleicht schon einen Instrumenten-Kurs in der Musikschule Köpenick besuchen kann.

https://www.berlin.de/musikschule-treptow-koepenick/

Lieder auf Englisch und in anderen Sprachen machen auch Kindern Freude, die schon über musikalisches Handwerkszeug verfügen. Sie können sich dann schon besser auf die sprachlichen Aspekte des Unterrichts einlassen.

„Fortgeschrittenen“-Kurse für jüngere oder ältere Kinder biete ich nach Absprache mit den Eltern an (Noten lernen, Glockenspiel oder Flöte lernen), sofern Sie es aus familiären Gründen nicht schaffen, die Kinder in der Musikschule Köpenick anzumelden. Beachten Sie bitte jedoch in erster Linie die Angebote der Musikschule Köpenick. Dort wird bspw. ein „Instrumentenkarussell“ für Kinder ab 6 Jahren angeboten.

https://www.berlin.de/musikschule-treptow-koepenick/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s